• Aus dem Gemeinderat

    Sitzung 14.07.2020

    „Weisendorf 2030“ – der überarbeitete Flächennutzungsplan für Weisendorf wurde mit vielen Änderungen und Anpassungen gestern mehrheitlich beschlossen. Wir GRÜNEN stimmten dagegen, weil der Flächennutzungsplan neue Gewerbeflächen von über 10ha ausweist, obwohl weder der Bedarf noch die Prognose diese Zahl rechtfertigen. Der Antrag, diese Fläche doch auf die Hälfte zu reduzieren fand mit 5 zu 16 keine Mehrheit. Die Argumente:Wir wissen nicht, welchen Bedarf es zukünftig geben wird, deshalb lieber 10ha, damit es Reserven gibt. Der Flächenverbrauch ist zu hoch. Die Prognose und der festgestellte derzeitige Bedarf belegen etwas anderes. Die 2 Ansätze:Die Befürworter denken nur um Ihren Kirchturm herum uns sehen sich nicht in der Verantwortung für diesen Planeten. Wir…

    Kommentare deaktiviert für Sitzung 14.07.2020